Suche
Close this search box.
Clever bauen, energieautark wohnen

Hochgradig energieautarkes Haus

Traum vom autarken Eigenheim? Wir helfen Ihnen bei der Verwirklichung.

Bauwesen im radikalen Wandel

Energiewende, Klimakrise, Strompreiswucher – diese Themen sind in den vergangenen Jahren als Schlagzeilen in den Nachrichten omnipräsent. Auch beim Hausbau spielt all das eine große Rolle. Als erster Anbieter in Bayern setzen wir ein Zeichen und bauen hochgradig autarke Häuser für unsere Kunden. Eine Lösung, die sicherstellt, dass Energie bezahlbar bleibt. Auch in Zukunft.

In Zukunft daheim: Pauschalmiete und Energie-Flatrate

Unsere Antwort darauf ist ein ausgeklügeltes Energiesystem mit Photovoltaik, Energiespeicher und Infrarotheizung – so ermöglichen wir Mietern eine Pauschalmiete mit Energieflatrate. Vermieter profitieren, indem sie weniger Aufwand für Abrechnungen haben und niedrigere Rücklagen bilden müssen.

Gut zu wissen

Wir bauen hochgradig energieautarke Häuser.

Unsere Energieautarkie-Häuser verfolgen nicht das Ziel einer 100-prozentigen Autarkie, da wir auch die Kosten-Nutzen-Faktoren im Auge behalten. Für die letzten etwa 30 Prozent des Energiebedarfs wäre z. B. der Einsatz von Wasserstoff erforderlich, was sehr kostenintensiv ist.

Ein konkretes Beispiel: Das Objekt in Ehingen, eine ca. 80 Quadratmeter große Wohnung, verursacht lediglich 16 Euro pro Monat an Energiekosten für Haushaltsstrom, Warmwasser und Heizung, im Vergleich zu den üblichen 150 Euro. Dieses Haus produziert sogar das Dreifache an Strom im Jahr im Vergleich zu dem, was wir im Winter aus dem Netz beziehen müssen.

Die Balance zwischen Energieautarkie und wirtschaftlicher Umsetzbarkeit ist ein wichtiger Aspekt unserer nachhaltigen Wohnkonzepte.

Stromversorgung: Hohe Autarkie durch Solarstrom

Ein Pultdach wird mit Photovoltaik-Modulen belegt und auch an den Balkonbrüstungen erzeugen Solarzellen klimafreundlich Strom. Im Gebäudeinneren sorgt ein Speichersystem dafür, dass Solarstrom zeitversetzt genutzt werden kann. Der CO2-freie Strom versorgt die Haushalte, die Gebäudetechnik und die Infrarotheizungen mit elektrischer Energie. Das warme Wasser wird von einem Autarkie-Boiler mit integriertem Heizstab erzeugt.

Elektromobilität: Laden von Akkus und E-Fahrzeugen

Auch an die Elektromobilität ist gedacht. Eine zentrale Wallbox steht allen Mietern zum Laden der Akkus von E-Fahrzeugen zur Verfügung. Für jedes Haus beziehungsweise für jede Wohnung ist eine Leitung für eine eigene Wallbox gelegt – für den Fall, dass sich Mieter später für ein Elektroauto entscheiden.

Heizen: Hocheffiziente Infrarotheizungen

Infrarotpaneele sorgen durch die Strahlungswärme für ein behagliches Raumklima. Es sind keine Rohrleitungen wie bei wassergeführten Heizungssystemen nötig. Das bedeutet weniger Zeitaufwand und Materialkosten. Zudem sind Infrarotheizungen über Jahrzehnte wartungsfrei, was beim Handwerkermangel langfristig ein enormer Vorteil sein wird. Mit PV-Strom vom eigenen Dach und den Fassaden können die hocheffizienten Infrarotheizungen kostengünstig und CO2-frei betrieben werden. Der Restbedarf kann mit Ökostrom gedeckt werden.

Speicherkonzept mit 3 Säulen

Um eine hohe Energie-Unabhängigkeit zu erreichen, ist ein ausgeklügeltes Speicherkonzept nötig. Von März bis Oktober werden Bewohnerinnen und Bewohner in der Regel vollständig autark sein.

1. Kurzzeitspeicherung

Für die Kurzzeitspeicherung werden Batteriespeicher installiert, die den tagsüber geernteten Sonnenstrom für die Nacht vorhalten.

2. Mittelfristige Speicherung

Mittelfristig erfüllen die Autarkie-Boiler eine Speicherfunktion. Jede Wohnung bekommt eine dezentrale Warmwasser-Bereitung. Bei überschüssigem Sonnenstrom wird das Wasser durch einen zweiten Heizstab überhitzt. Somit steht mehr Warmwasser zur Verfügung.

3. Langfristige Speicherung

Als langfristige Speicherung wird die Masse des Gebäudes gesehen, die durch die Infrarotheizung kernaktiviert wird. Somit wird die Wärme im Gebäude gespeichert.

Besichtigen Sie unser hochgradig energieautarkes Musterhaus in Ehingen.

Das Autarkie-Konzept:
Die wirklich intelligente Technik

Elektrische und wartungsfreie Energieversorgung

  1. Solarmodule Dach
  2. Solarmodule Fassade
  3. Verbraucher Haushalt
  4. Warmwasser – elektrisch
  5. Öffentliches Stromnetz
  6. Infrarotheizung
  7. Batteriespeicher
  8. Notstromfähige Steckdose
  9. Ladestation E-Auto

Autarkes Bauen vs. Konventionelles Bauen – ein Überblick

Autarkes BauenKonven­tionelles Bauen
StromHaus produziert mehr Strom als benötigt wirdStrom muss zugekauft werden
EnergieEnergetischer Kompassstandartmäßige GEG-Berechnung
HeizenStrahlungsheizung (Infrarotheizung)Konventionelle Konvektionsheizung (Heizkörper oder Fußbodenheizung)
WasserDezentrale Autarkie-BoilerAufwändige hygienische Wasserversorgung
WartungEnttechnisiert (Low-Tech), damit wartungsarmWartungsvertrag empfohlen
MietkostenPauschalmiete möglich bzw. Fixe Nebenkosten-
SonstigesVerknüpft Wärme, Strom und E-Mobilität-

ERstberatung

Gerne erstellen wir in einem gemeinsamen Skizzentermin den Entwurf für Ihr Traumhaus

6 Gründe, die für autarkes Bauen und Wohnen sprechen

Preiswerte Herstellungskosten

Durch den Verzicht auf eine wassergeführte Heizungsanlage wird das Bauvorhaben kostengünstiger. Der Einbau von hocheffizienten Infrarotheizungen führt zu erheblichen Einsparungen sowohl in der Installationsphase als auch langfristig in Betriebs- und Wartungskosten.

Wartungsarme Instandhaltung

Durch den Einbau einer Infrarotheizung entfallen die Notwendigkeit von Wartungsverträgen für Heizungsanlagen sowie die Erfordernisse für regelmäßige Besuche durch den Kaminkehrer.

CO2 freier Betrieb

Unsere Energiequelle ist zweigeteilt: Photovoltaik für den Eigenverbrauch und im Winter den zugekauften Strom aus Ökostrom. Das sichert einen CO2-freien Energieverbrauch und passt perfekt zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Pauschalmiete mit Energieflatrate

Eine Pauschalmiete wird zum Beispiel auf 5 Jahre festgeschrieben und enthält für den Mieter alle Kosten für Wohnen, Strom, Wärme und E-Mobilität. Für Vermieter entfällt die Nebenkostenabrechnung und als Eigentümer habe ich kalkulierbare Nebenkosten.

Blackout Absicherung möglich

Wir bieten ein breites Spektrum an Energielösungen, die von der Notstromfähigkeit bis zur kompletten Inselversorgung bei einem Stromausfall reichen. Dabei berücksichtigen wir stets den Kosten-Nutzen-Faktor, um sicherzustellen, dass die Lösung den individuellen Bedürfnissen und Budgets unserer Kunden entspricht.

Mitgestaltung der Energiewende

Über das Jahr gesehen produziert das Haus mehr Strom als benötigt wird. Dieser überschüssige Strom wird ins örtliche Netz eingespeist und stellt damit eine zusätzliche Einnahmequelle für den Betreiber dar.

Machen Sie sich selbst einen Eindruck und besichtigen Sie unser Musterhaus

Gerne führen wir Sie durch unsere Musterwohnung in Ehingen und beantworten Ihre Fragen direkt vor Ort. Vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Kontaktformular – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie möchten noch mehr zum Thema autarkes Haus erfahren?

Möglicherweise stoßen Sie auf unserer FAQ-Seite auf interessante Antworten.

Stöbern Sie in unseren Blogbeiträgen zum Thema Autarkes Bauen

Gerne senden wir Ihnen eine unsere Infobroschüren in gedruckter Form zu.

Jetzt Infobroschüre über hochgradig autarkes Haus bestellen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Messe

Messe Immobilientage vom 02.02.2024 bis 04.02.2024 in Augsburg

Sie finden uns von jeweils 10 – 18 Uhr in Halle 5 Stand 647. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von Rössler Wohnbau